6061 gegen 7075 Aluminium: Welches ist die beste Wahl?
Sie sind hier: Heim » Fallstudien » Neuesten Nachrichten » Materialien » 6061 gegen 7075 Aluminium: Welches ist die beste Wahl?

6061 gegen 7075 Aluminium: Welches ist die beste Wahl?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2024-01-04      Herkunft:Powered

erkundigen

facebook sharing button
twitter sharing button
line sharing button
wechat sharing button
linkedin sharing button
pinterest sharing button
whatsapp sharing button
sharethis sharing button
6061 gegen 7075 Aluminium: Welches ist die beste Wahl?

Die Verwendung von Aluminiumlegierungen erstreckt sich über verschiedene Branchen hinweg, einschließlich Bau, Luft- und Raumfahrt, Sportgeräte, Elektrik und Automobil. Ihr herausragendes Verhältnis von Stärke zu Gewicht, hohe relative Festigkeit, Korrosionsbeständigkeit und maßgasste Verhältnis machen sie sehr gefragt. Aber mit so vielen verfügbaren Aluminiumlegierungen kann der Entscheidungsprozess ziemlich entmutigend sein.

In diesem Artikel werde ich 6061 und 7075 Aluminiumlegierungen vergleichen, ihre einzigartigen Funktionen hervorheben und Ihnen dabei helfen, zu bestimmen, welche Legierung zu Ihrem Projekt ist. Aus Leitfähigkeit und Korrosionsresistenz gegen die Gesamtstärke haben diese beiden Aluminiumlegierungen ihre unterschiedlichen Vorteile und Anwendungen. Lassen Sie uns also in die Welt der 6061 und 7075 Aluminiumlegierungen eintauchen und entdecken, was sie auszeichnet.


6061 gegen 7075 Aluminium


Legierung 6061 - Ein umfassender Überblick


Legierung 6061


Cemical Composition von 6061


Aluminium 6061 ist ein strukturelles Metall, das für seine Vielseitigkeit weithin anerkannt ist. Das chemische Make -up umfasst eine Mischung aus Magnesium und Silizium, die für seine Eigenschaften von entscheidender Bedeutung sind. Hier ist ein einfacher Zusammenbruch:

● Magnesium (Mg): 1,0%

● Silizium: 0,6%

● Chrom (CR): 0,2%

● Kupfer (CU): 0,28%

● Aluminium (Al): 97,9%

Diese Mischung macht 6061 zu einer Legierung. Es ist nicht nur reines Aluminium - die hinzugefügten Elemente verändern die Art und Weise, wie es sich verhält.

Physikalische und mechanische Eigenschaften


Wenn wir über 6061 sprechen, sehen wir uns ein Material an, das Wärme behandelt wurde, um seine Zugfestigkeit zu erhöhen. Hier sind einige kurze Fakten:

● Zugfestigkeit: rund 20.000 bis 42.000 psi

● Ertragsfestigkeit: ca. 8.000 bis 35.000 psi

● Dichte: ungefähr 2,7 g/cm⊃3;

6061 ist auch für seine gute Korrosionsbeständigkeit und Schweißbarkeit bekannt. Es ist nicht so schwer wie einige andere Aluminiumlegierungen, aber es ist stark genug für viele Jobs. Außerdem hat es ein anständiges Verhältnis von Kraft zu Gewicht.

Gemeinsame Anwendungen und Verwendung


6061 wird in vielen Dingen verwendet. Es ist häufig in:

● Aluminiumbearbeitungsprojekte

● Extrusionsprojekte wie Röhrchen und Stangen

● Teile, die eine 5-Achsen-Präzisionsbearbeitung benötigen

Es ist eine Anlaufstelle für CNC -Bearbeitung Weil es leicht zu schneiden und zu formen ist. Sie werden es in Autos, Booten und sogar in einigen Gebäuden finden.

Vorteile und Einschränkungen


Sprechen wir über die guten und nicht so guten Teile von 6061. Erstens die Profis:

● Gute Bearbeitbarkeit: Es ist leicht zu schneiden und zu formen.

● Schweißen: Es schweißt sich gut, was sich hervorragend zum Aufbau von Dingen eignet.

● Korrosionswiderstand: Es steht ziemlich gut den Elementen.

Aber es ist nicht perfekt. Hier sind einige Nachteile:

● Stärke: Es ist nicht so stark wie 7075, insbesondere in Anwendungen mit hohem Stress.

● Wärmebehandlung: Sie muss mit Sorgfalt behandelt werden, um die besten mechanischen Eigenschaften zu erhalten.

Legierung 7075 - ein ausführlicher Look


Legierung 7075


Chemische Zusammensetzung von 7075


Aluminium 7075 fällt aufgrund seiner einzigartigen chemischen Zusammensetzung auf. Es ist eine Mischung, die höhere Zink- und Kupferniveaus sowie etwas Magnesium und Silizium enthält. Diese Mischung gibt ihm einen robusten Satz von Attributen. Hier ist ein einfacher Zusammenbruch:

● Zink: ca. 5,6-6,1%

● Magnesium: 2,1-2,9%

● Kupfer: 1,2-2,0%

● Chrom (CR): 0,23%

Diese Elemente arbeiten zusammen, um ein Metall zu schaffen, das hart und bereit für herausfordernde Aufgaben ist.

Physikalische und mechanische Eigenschaften


Wenn wir über 7075 Legierung sprechen, sehen wir uns einige beeindruckende physikalische und mechanische Eigenschaften an. Dieses Metall wird hitzebehandelt, was seine Zugfestigkeit erheblich stärkt. Deshalb ist 7075 T6, eine bestimmte Art dieser Legierung, so gesucht. Hier sind einige wichtige Eigenschaften:

● Dichte: 2,81 g/cm⊃3;

● Zugfestigkeit: bis zu 83.000 psi

● Ertragsfestigkeit: bis zu 73.000 psi

● Schmelzpunkt: 477-635 ° C (890-1175 ° F)

Diese Zahlen zeigen uns, dass 7075 Aluminium ein harter Keks ist, insbesondere für Anwendungen mit hohem Stress.

Industrielle Anwendungen und Nutzung


In der Welt der industriellen Anwendungen ist 7075 Aluminium ein Star. Es ist die Anlaufstelle für Luft- und Raumfahrtteile aufgrund seines Verhältnisses von Stärke zu Gewicht. Sie werden es finden in:

● Flugzeuganpassungen

● Zahnräder und Wellen

● Raketenteile

Es geht jedoch nicht nur um Flugzeuge und Raketen. Diese Legierung eignet sich auch hervorragend für Extrusionsprojekte und kommerzielle Zwecke, bei denen die Haltbarkeit der Schlüssel ist.

Stärken und Herausforderungen


Lassen Sie uns über das Gute und die harten Teile der Arbeit mit 7075 Legierung plaudern. Seine Stärken sind klar:

● Super-Stress-Widerstand

● Großartig für Luft- und Raumfahrt- und Militärausrüstung

● Feste Korrosionsbeständigkeit

Aber es ist nicht alles reibungslos zu segeln. Es gibt auch einige Herausforderungen:

● Es ist schwieriger zu schweißen als 6061

● Nicht so gut in der Anodierung wie andere Aluminiumlegierungen

● Kann teurer sein, behalten Sie dieses Budget im Auge

Mechanische und physikalische Eigenschaften


Wenn wir über Aluminium 6061 und Aluminium 7075 sprechen, sehen wir uns zwei Top -Legierungs -Noten mit unterschiedlichen mechanischen Eigenschaften an. Lassen Sie uns nun diese Eigenschaften aufschlüsseln, um zu sehen, welches Metall die richtige Wahl für Ihr Projekt sein könnte.


mechanische Eigenschaften


Kraftvergleich: 7075 vs 6061


7075 Legierung wird oft als "Flugzeuggrad" bezeichnet, weil sie super stark ist. Es hat eine höhere Zugfestigkeit als 6061 Legierung, was bedeutet, dass es mehr Kraft bewältigen kann, ohne zu brechen. 7075 hat Zink als primäres Legierungselement, das ihm diese zusätzliche Stärke verleiht.

Andererseits wird 6061 aus Magnesium und Silizium hergestellt. Es ist nicht so stark wie 7075, aber es ist immer noch ziemlich hart. Für Projekte, die nicht die höchste Stärke benötigen, wie einige Extrusionsprojekte oder kommerzielle Zwecke, können 6061 gut passt.

Überlegungen zur Dichte und Gewicht


Wenn es um Dichte und Gewicht geht, ist 6061 Aluminium leichter. Dies macht es zu einer Anlaufstelle für Jobs, bei denen Sie die Dinge leicht halten möchten, aber immer noch robust. Denken Sie an Teile, die sich leicht bewegen oder transportieren müssen.

Wärmebehandlung und thermische Leitfähigkeit


Sowohl 6061 als auch 7075 Aluminium können Wärme behandelt werden. Wärmebehandlung kann sie noch stärker machen. Aber sie reagieren anders darauf. Zum Beispiel ist 7075 T6 eine der schwierigsten Optionen nach der Wärmebehandlung.

Bei der thermischen Leitfähigkeit ist 6061 der Gewinner. Es verbreitet die Hitze besser, was wichtig sein kann, um die Dinge kühl zu halten, wie bei Aluminiumbearbeitung.

Elektrische Widerstand und Schmelzpunkte


7075 und 6061 haben ähnliche Schmelzpunkte, etwa 1080 ° C bis 1200 ° C. Aber ihr elektrischer Widerstand ist anders. 6061 hat normalerweise eine bessere Leitfähigkeit, was für elektrische Anwendungen wichtig sein könnte.

Mechanische Eigenschaften: Elastizität und Härte


Wenn wir über Elastizität sprechen, ist der Elastizitätsmodul für beide Aluminiummaterialien ähnlich. Dies bedeutet, dass sie beide ein wenig unter Stress beugen, aber zurückprallen. Für die Härte erhält 7075 oft die Kante, insbesondere im 7075 T6 -Zustand. Es ist schwieriger, was bedeutet, dass es Kratzern widerstehen und sich besser tragen kann.

Betrachten Sie bei der Auswahl zwischen 6061 und 7075 Aluminium die Stärke, das Gewicht, die Wärmebehandlung, die Leitfähigkeit und die mechanischen Eigenschaften wie Elastizität und Härte. Ihre Wahl hängt von Ihrem Budget, den Anwendungen und den spezifischen Herstellungsüberlegungen für Ihr Projekt ab.

Bewertung der Bearbeitbarkeit von 7075 und 6061


Wenn wir über die Vervollständigung sprechen, meinen wir, wie einfach es ist, Metall mit Maschinen zu formen. Sowohl Aluminium 6061 als auch Aluminium 7075 haben eine gute maßgeschneiderte, aber sie sind unterschiedlich. 6061 Legierung wird oft ausgewählt, weil sie einfacher zu schneiden und zu formen ist. Dies liegt daran, dass es Magnesium und Silizium enthält. Diese machen es freundlicher, mit Tools wie CNC -Bearbeitung zu arbeiten.

7075 Legierung hingegen ist etwas schwieriger zu arbeiten. Es ist, weil es mehr Zink hat und Kupfer. Dies macht es schwieriger, was für Kraft gut ist, aber eine Herausforderung für das Schneiden und Gestalten sein kann.


Verarbeitbarkeit


Bildungs- und Schweißfähigkeiten


Lassen Sie uns nun über die Formung und Schweißen sprechen. Bildung bedeutet Biegung oder Gestaltung des Metalls. Schweißen ist wie das Kleben von Metallen mit Hitze. Aluminium 6061 ist hier der Star. Es eignet sich hervorragend für Projekte, die Biegung und Schweißen benötigen, weil es nicht leicht zuckt. Außerdem kann es damit umgehen, dass es wieder aufgeheizt und abgekühlt wird, ohne schwach zu werden.

7075 Aluminium ist nicht so einfach zu schweißen. Das liegt daran, dass es sich um ein hitzebehandeltes Metall handelt. Wenn Sie es heizen, kann es einen Teil seiner Stärke verlieren. Wenn Sie also schweißen müssen, ist 6061 möglicherweise die beste Wahl.

Fallstudien: Praktische Anwendungen bei der Bearbeitung


Schauen wir uns Beispiele im wirklichen Leben an. Stellen Sie sich vor, wir machen Teile für ein Fahrrad. Ein Fahrrad muss stark sein, aber auch leicht. 6061 Aluminium wird häufig für den Rahmen verwendet, da es stark genug ist, aber auch leicht zu Röhrchen zu formen ist. Außerdem kostet es nicht viel.

Für Dinge, die super stark sein müssen, wie Teile eines Flugzeugs, wird häufig 7075 Aluminium verwendet. Es ist als Flugzeugqualität bekannt, da es ein hohes Verhältnis von Stärke zu Gewicht hat. Dies bedeutet, dass es wirklich stark ist, wie leicht es ist. Aber es ist schwieriger, mehr zu formen und zu kosten.

Wenn Sie etwas machen, das viel geformt werden muss und ein Budget ist, gehen Sie für 6061. Wenn Sie etwas Super Strong für Anwendungen mit hohem Stress wie in Aerospace benötigen, ist 7075 möglicherweise der richtige Weg, obwohl es schwieriger ist arbeiten mit.

Beide Aluminiumlegierungen sind großartige Optionen. Es hängt nur davon ab, was Sie für Ihr Projekt benötigen.

Korrosionsbeständigkeit und Anodierung


Korrosionsresistenz: Eine vergleichende Studie


Wenn wir über Aluminium 6061 und Aluminium 7075 sprechen, betrachten wir zwei Legierungsgrades mit verschiedenen chemischen Zusammensetzungen. Korrosionswiderstand ist ein Schlüsselfaktor, den wir berücksichtigen. Aluminium 6061 verfügt über Magnesium und Silizium als Hauptlegierelemente. Diese Mischung gibt ihm eine gute Verteidigung gegen Korrosion. Andererseits enthält Aluminium 7075 mehr Zink und Kupfer. Obwohl es stärker ist, ist es nicht so widerstandsfähig gegen Korrosion wie 6061 Legierung.

Anodisierungspotential von 7075 und 6061


Anodising ist eine kluge Möglichkeit, Aluminium zu schützen und zu verschönern. Sowohl 6061 als auch 7075 können diesen elektrochemischen Prozess durchlaufen. Aber 6061 macht es normalerweise besser. Es bildet eine gleichmäßige Oxidschicht, die die Farben gut annehmen kann. Dies macht es zu einer Top -Auswahl für Projekte, bei denen aussieht.

Anodierprozess für Aluminiumlegierungen


So funktioniert das. Wir tauchen das Metall in ein Säurebad und führen einen Strom durch. Dies baut eine Oxidschicht auf der Oberfläche auf. Diese Schicht kämpft gegen Rost und lässt uns Farben hinzufügen. Sowohl 6061 als auch 7075 können anodiert werden, aber die Ergebnisse können anders aussehen.

Färbung und ästhetische Überlegungen


Wenn Sie Farbe wollen, ist 6061 Legierung oft der richtige Weg. Es nimmt die Farbstoffe gleichmäßig auf, also sieht es toll aus. 7075 Legierung kann auch gefärbt werden, aber es ist möglicherweise nicht so lebendig. Dies ist etwas, worüber Sie nachdenken sollten, ob der Look genauso wichtig ist wie die Funktion.

Langfristige Haltbarkeit und Wartung


Für etwas, das dauert, sind beide Legierungen eine starke Entscheidung. Aber 6061 muss im Laufe der Zeit aufgrund seiner besseren Korrosionsbeständigkeit weniger Pflege benötigen. Es ist jedoch ein Gleichgewicht. Wenn Sie mehr Kraft-zu-Gewicht-Verhältnis benötigen, wie bei den Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt oder in hoher Stress, ist 7075 möglicherweise Ihre Legierung.

Die Auswahl der richtigen Aluminiummaterialien hängt von Ihrem Budget, Ihren Anwendungen und den Eigenschaften von Metallen ab, die Sie benötigen. Legierungsvergleich geht nicht nur um eine Sache. Es geht darum, alle Attribute zu betrachten, von Korrosionsbeständigkeit bis hin zur Bearbeitbarkeit bis hin zur Anodierung des Potenzials.

Anwendungen in der Industrie


Luft- und Raumfahrt und Luftfahrt verwendet


Aluminium 6061 und Aluminium 7075 sind in der Luft- und Raumfahrtindustrie von entscheidender Bedeutung. Ihr leichtes Gewicht und ihre Kraft machen sie perfekt für Flugzeuge. Die 7075-Legierung, die oft als Flugzeugnote bezeichnet wird, verfügt über eine hohe Zugfestigkeit und wird üblicherweise in Stressanwendungen verwendet. Es befindet sich in Flügeln und Rumpf, in denen die Haltbarkeit der Schlüssel ist. Andererseits wird 6061 für seine Schweißeigenschaften verwendet und häufig in Flugzeugbeschlägen und Flügelspitzen gefunden.

Automobil- und Transportanwendungen


In der Welt des Automobils und des Transports spielen beide Aluminiumlegierungen eine große Rolle. Die 6061 Legierung ist für ihre Vielseitigkeit bekannt und wird in verwendet Autoteile wie Räder und Chassis. Sein Korrosionsbeständigkeit macht es zu einer guten Wahl für Fahrzeugkörper. Die 7075 Legierung mit höherer Stärke wird in Rennanwendungen und für Teile verwendet, die mehr Spannung wie Getriebe und Aufhängungskomponenten annehmen.

Meeres- und Bauingenieurwesen


Für Meereszwecke ist die Korrosionsbeständigkeit sehr wichtig. Deshalb wird Aluminium 6061 mit seiner guten Widerstand gegen Meerwasser häufig verwendet. Es befindet sich in Bootsrümpfen und Marine -Armaturen. Für die Bauingenieurwesen werden beide Legierungen verwendet. Die hohe Stärke von 7075 ist perfekt für Strukturen, die leicht und doch stark sein müssen.

Konstruktion und strukturelle Anwendungen


Im Bau ist 6061 Aluminium ein Strukturmetall. Seine guten Formbarkeits- und Schweißeigenschaften machen es ideal zum Bau von Rahmen und Brücken. 7075 ist aufgrund seiner weniger günstigen Herstellungsüberlegungen seltener im Bau.

Konsumgüter und verschiedene Anwendungen


Konsumgüter profitieren von beiden Aluminiummaterialien. 6061 wird häufig in Produkten wie Fahrrädern und Fischereisrollen für seine maßgünstige und anodierende Fähigkeit zu sehen. 7075 wird in Geräten und Werkzeugen verwendet, die mehr Härte und Kraft benötigen, wie Klettergeräte.

Jede Legierungsgrenze verfügt über eine eigene chemische Zusammensetzung und mechanische Eigenschaften, die sie für verschiedene industrielle Anwendungen geeignet machen. Egal, ob es sich um Silizium und Magnesium in 6061 oder das Zink, Kupfer und Magnesium in 7075 handelt, diese Legierungstypen haben einzigartige Attribute, die für verschiedene Anwendungen von wesentlicher Bedeutung sind. Betrachten Sie bei der Auswahl einer Legierung für ein Projekt Faktoren wie Budget, Stärke-zu-Gewicht-Verhältnis und spezifische Eigenschaften der erforderlichen Metalle.


Aluminium 6061 ist bekannt für seine Verarbeitbarkeit und Korrosionsbeständigkeit, während Aluminium 7075 für seine überlegene Stärke und Verwendung in der Luft- und Raumfahrt und anderen Anwendungen mit hoher Stress erkannt wird. Jeder hat seinen Platz in industriellen Anwendungen, und die Auswahl der Legierung hängt von den Projektanforderungen und den gewünschten Attributen ab.

Wählen Sie die richtige Legierung für Ihr Projekt aus


Wenn Sie die richtige Legierung für Ihr Projekt auswählenDenken Sie an diese großen Ideen: Stärke, Kosten und Verfügbarkeit. Diese sind wie Ihr Kompass, um eine kluge Wahl zu treffen.


Die richtige Legierung für Ihr Projekt


Entscheidungsfaktoren: Stärke, Kosten, Verfügbarkeit


● Stärke: Wie stark brauchen Sie Ihr Metall? Aluminium 6061 ist ziemlich hart, aber Aluminium 7075 ist noch stärker. Es ist wie der Unterschied zwischen einem guten Fahrradhelm und einem Profi -Rennhelm.

● Kosten: Geld ist wichtig, oder? Im Allgemeinen ist 6061 günstiger. Wenn Ihr Budget knapp ist, ist dies möglicherweise der richtige Weg.

● Verfügbarkeit: Können Sie einfach das bekommen, was Sie brauchen? Aluminium 6061 ist wie das Brot und die Butter aus Aluminiummaterialien - es ist überall. Aber 7075 könnte etwas mehr suchen.

Projektspezifische Legierungsauswahl


Nehmen wir an, Sie arbeiten an einem Projekt. Sie müssen darüber nachdenken, was Sie machen. Ist es ein Teil für ein Fahrrad? Vielleicht ein ausgefallenes Gerät? Hier ist eine kurze Anleitung:

● Wenn Sie etwas tun, das sich ein bisschen beugen oder geformt werden muss, wie ein Aluminiumrohr oder eine Teller, gehen Sie für 6061. Es hat eine gute Formbarkeit und das Schweißen ist ein Kinderspiel.

● Wenn Sie jedoch etwas erstellen, das super gestresst wird, wie Teile für ein Flugzeug, möchten Sie 7075. dank des Zink- und Kupfermixes hat es diese Hochspannungs-Anwendungsstimmung.

Expertenmeinungen und Fallstudien


Experten für Aluminiumbearbeitung lieben es, über diese beiden Legierungsnoten zu sprechen. Sie werden Ihnen sagen, dass 6061 Ihre Anlaufstelle für die meisten Dinge ist. Es ist wie das freundliche Metall in der Nachbarschaft. Es hat Magnesium und Silizium, ein solides Team für strukturelle Materialien.

Aber dann haben Sie 7075-den Helden der Flugzeugqualität. Es ist derjenige, den Sie anrufen, wenn die Dinge schwierig werden. 7075 T6 zum Beispiel wird Hitze als super stark behandelt. Es wird in der Luft- und Raumfahrt verwendet, weil es ein erstaunliches Verhältnis von Stärke zu Gewicht hat.

Hier ist, was ein Maschinist gesagt hat: "für 5-Achsen-Präzisionsbearbeitung, 7075 kann ein Traum sein. Es ist schwierig, aber es kann mit der Herausforderung umgehen. "Und über Extrusionsprojekte war 6061 kostengünstiger und genau richtig für den Job.

FAQs auf 7075 und 6061 Aluminiumlegierungen




Was sind die wichtigsten Unterschiede in der chemischen Zusammensetzung?

Aluminium 6061 besteht aus Magnesium und Silizium als Hauptlegierelemente. Andererseits enthält Aluminium 7075 höhere Zink- und Kupferwerte. Dieser Unterschied in der chemischen Zusammensetzung führt zu unterschiedlichen mechanischen Eigenschaften.

Wie wirkt sich die Wahl der Legierung auf das Endprodukt aus?

Die Wahl der Legierung kann einen großen Unterschied machen. Zum Beispiel ist 6061 Legierung für ihre Vielseitigkeit und einen guten Korrosionsbeständigkeit bekannt, was sie für kommerzielle Zwecke wie die Herstellung von Aluminiumplatten oder Extrusionsprojekten geeignet ist. 7075 Legierung mit ihrer hohen Zugfestigkeit und Härte wird häufig in Anwendungen mit hoher Stress wie in Luft- und Raumfahrt oder militärischen Geräten verwendet.

Können beide Legierungen in bestimmten Anwendungen austauschbar verwendet werden?

Manchmal ja. Es hängt jedoch von der Anwendung ab. Wenn das Projekt eine hohe Stärke zu Gewicht erfordert und die Kosten bewältigen kann, kann 7075 verwendet werden. Für Projekte, die ein gutes Schweißen und die Formbarkeit benötigen, ist 6061 jedoch oft die bessere Wahl.

Was macht 6061 für das Schweißen im Vergleich zu 7075 geeignet?

Aluminium 6061 hat aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung ein besseres Schweißattribut. Im Gegensatz zu 7075 ist es weniger wahrscheinlich, dass es während des Schweißprozesses aufgrund seines hohen Zinkgehalts anfällig für Misserfolg ist.

Warum werden 7075 in Anwendungen mit hohem Stress bevorzugt?

Aluminium 7075 wird oft als Flugzeuggrad bezeichnet, da es eine sehr hohe Zugfestigkeit und Ertragsfestigkeit aufweist. Dies bedeutet, dass es mit viel Stress umgehen kann, bevor es sich verformt. Deshalb ist es großartig für Teile, die unter großem Druck oder Gewicht stehen.


● Aluminiumlegierungen wie 6061 und 7075 werden in vielen Dingen verwendet, weil sie stark, aber leicht sind.

● 6061 wird oft verwendet, um Dinge wie Aluminiumrohre oder Frames herzustellen, da es einfach zu formen und sich zusammenzutun.

● 7075 wird verwendet, wenn Sie etwas wirklich Starkes benötigen, wie Teile für Flugzeuge oder Fahrräder, die sehr schnell laufen.

● Obwohl sie beide Aluminium sind, haben sie unterschiedliche Zutaten, die sie für verschiedene Arbeitsplätze gut machen.

Abschluss


Wenn wir uns Aluminium 6061 gegenüber Aluminium 7075 ansehen, müssen einige wichtige Punkte zu erinnern. Die 6061 -Legierung ist für ihre Vielseitigkeit bekannt. Es enthält Magnesium und Silizium und bietet eine gute Korrosionsbeständigkeit und Schweißbarkeit. Dies macht es für viele kommerzielle Zwecke zu einer Anlaufstelle.

Andererseits ist Aluminium 7075 viel stärker. Es ist Hitze behandelt und enthält mehr Zink. Dies verleiht ihm eine höhere Zugfestigkeit, weshalb es oft in Luft- und Raumfahrt- und anderen Stressanwendungen verwendet wird. Es ist jedoch etwas schwieriger, mit zu arbeiten. Seine Verwirrung ist niedriger und es ist nicht so gut zum Schweißen.

Best Practices bei der Auswahl der rechten Aluminiumlegierung


Denken Sie bei der Entscheidung zwischen 6061 und 7075 an diese Punkte:

1. Anwendungen: Wofür werden Sie das Metall verwenden? Wenn es sich um strukturelle Materialien handelt, die stark sein müssen, ist 7075 möglicherweise am besten. Wenn es sich um Extrusionsprojekte oder Gegenstände handelt, die Gestaltungen erfordern, könnte 6061 besser sein.

2. Budget: Oft ist 6061 günstiger. Wenn Ihr Budget eng ist, kann dies Ihre Wahl zur Legierung beeinflussen.

3. Herstellungsüberlegungen: Wenn Ihr Projekt eine Menge Aluminiumbearbeitung umfasst, wie CNC-Bearbeitung oder 5-Achsen-Präzisionsbearbeitung, müssen Sie die Maschinenklasse in Betracht ziehen. 6061 bietet im Allgemeinen eine bessere Verarbeitbarkeit.

4. Mechanische Eigenschaften: Sie müssen das Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht, die Ertragsfestigkeit und die Härte betrachten. 7075 gewinnt im Allgemeinen in Festigkeit, aber 6061 ist duktiler.

5. Chemische Zusammensetzung: Die Legierungszusammensetzung beeinflusst die Eigenschaften von Metallen. 7075 hat mehr Kupfer und Zink, während 6061 mehr Silizium und Magnesium hat.

6. Korrosionsbeständigkeit: Wenn das Metall den Elementen ausgesetzt ist, ist der Korrosionsbeständigkeit der Schlüssel. 6061 verfügt über eine natürliche Oxidschicht, die sie schützt, was sie zu einer guten Wahl für Anwendungen im Freien macht.

7. Wärmebehandlung: 7075 befindet sich in der 7075 T6 -Form, die vollständig wärmebehandelt und für die Verwendung in Flugzeugbetriebsanwendungen bekannt ist. 6061 kann ebenfalls hitzebehandelt werden, aber es ist auch in einem geglühten Zustand erhältlich und bietet mehr Formbarkeit.

Betrachten Sie immer die spezifischen Bedürfnisse Ihres Projekts. Jede Legierung hat seine einzigartige Reihe von Attributen. Das Verständnis der Legierungsnoten, der physikalischen Eigenschaften und der mechanischen Eigenschaften hilft Ihnen dabei, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Ähnliche Neuigkeiten

Inhalt ist leer!

TEAM MFG ist ein schnelles Fertigungsunternehmen, das sich auf ODM und OEM spezialisiert hat, beginnt 2015.

Schnelle Verbindung

Telen

+ 86-0760-88508730

Telefon

+86 - 15625312373
Copyrights  2021Team Rapid MFG Co., Ltd. All rights reserved.