5 häufige Fehler, die beim CNC -Fräsen einen schlechten Lauf führen können und wie sie verhindern können
Sie sind hier: Heim » Nachrichten » Blog » 5 häufige Fehler, die beim CNC -Fräsen einen schlechten Lauf führen können und wie sie verhindern können

5 häufige Fehler, die beim CNC -Fräsen einen schlechten Lauf führen können und wie sie verhindern können

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:TEAM MFG     veröffentlichen Zeit: 2023-12-14      Herkunft:Powered

erkundigen

facebook sharing button
twitter sharing button
line sharing button
wechat sharing button
linkedin sharing button
pinterest sharing button
whatsapp sharing button
sharethis sharing button
5 häufige Fehler, die beim CNC -Fräsen einen schlechten Lauf führen können und wie sie verhindern können

Bei den Rotationsbewegungen der CNC -Fräsvorgänge kann ein schlechter Runout stattfinden, der auf eine große Abweichung vom normalen oder erwarteten Runout -Wert hinweist. Bei jeder Fräser verwendet eine Rotationsachse, die nicht immer genau dreht. Runout kann gelegentlich auftreten, sollte jedoch bei bestimmten Werten kontrolliert werden. Verschiedene Faktoren können zum Runout -Fehler basierend auf der Maschinenkonfiguration und zum Umgang mit der Maschine beitragen CNC -Mahlbearbeitung Betrieb.Es ist immer am besten für Sie, den Runout -Fehler mindestens so weit wie möglich schlechte Runout -Probleme zu vermeiden.


Hier sind die häufigen Fehler, die beim CNC -Fräsen einen schlechten Runout verursachen und wie man sie verhindern kann:


Cnc_milling_parts


1. Schlechtes Setup für die Fräsenkomponenten


Richten Sie die CNC -Mahlkomponenten richtig ein. Diese Komponenten sind diejenigen, die während Ihres Fertigungsbetriebs die volle Arbeit erledigen. Diese CNC-Fräskomponenten müssen gut miteinander angepasst werden. Richten Sie sie also vor jedem Fräsvorgang richtig ein. Jede Abweichung in der Einrichtungsvorbereitung kann zu schlechten Runout -Problemen führen, die sich auf Ihr allgemeine Produktionsergebnis auswirken.


Das Verhindern des schlechten Setups für die Fräserkomponenten kann durchgeführt werden, indem sichergestellt wird, dass jede Komponente in der besten Funktionsweise ist. Sie können auch regelmäßige Wartungsarbeiten für die Komponente vor und nach einem Fräsenbetrieb ausführen. Beschädigte Komponenten, insbesondere in ihrem Achsenbereich, können einen schlechten Runout verursachen und sollten sofort ersetzt werden.


2. Überprüfen Sie die Anpassung zwischen dem Chuck und den Werkzeugen nicht


Jedes Tool, das Sie für den CNC -Fräsvorgang verwenden, muss sich eng mit dem entsprechenden Chuck anpassen. Jegliche schlechte Anpassung oder instabile Anpassung kann zwangsläufig verschiedene Probleme während des CNC -Fräsvorgangs, einschließlich schlechter Runout, verursachen. Es ist sehr häufig, dass Hersteller aufgrund der schlechten Anpassung der Chucks und Werkzeuge, die sie für den Fräsenbetrieb verwenden, schlechte Runout -Probleme bekommen.


Um dieses schlechte Runout -Problem zu verhindern, müssen Sie sicherstellen, dass das von Ihnen verwendete Chuck und das Werkzeug perfekt zueinander entsprechen. Stellen Sie sicher, dass Sie kompatible Modelle für die Chucks und Tools verwenden, die Sie während CNC -Bearbeitung. Überprüfen Sie die engagierte Anpassung der Chucks und Werkzeuge, bevor Sie mit dem Bearbeitungsvorgang beginnen, um einen schlechten Runout zu vermeiden, der sich negativ auf Ihr Produktionsergebnis auswirkt.


3. Die Bearbeitungskonfiguration nicht für verschiedene Werkstückmaterialien einstellen


Unterschiedliche Werkstückmaterialien haben unterschiedliche Eigenschaften, wie Härte, Festigkeit, Haltbarkeit und Verwirrbarkeit. Der häufigste Fehler, den Sie machen können, ist die Anpassung Ihrer CNC -Fräswerkzeuge für verschiedene Werkstückmaterialien nicht. Dies kann zu einer Reihe von Problemen führen, einschließlich schlechter Runout während der CNC -Fräsbetriebe. Wenn Sie die Bearbeitungskonfiguration nicht für verschiedene Werkstückmaterialien einstellen, können Sie möglicherweise auch die entsprechenden Werkzeuge beschädigen. Dies kann zu weiteren Runout -Problemen für Ihre Produktion und führen Herstellungsdienstleistungen mit geringem Volumen planen.


Um zu verhindern, dass dieses schlechte Runout -Problem stattfindet, müssen Sie Ihre CNC -Fräsmaschine so konfigurieren, dass sie mit verschiedenen Materialien am besten funktioniert. Sie müssen auch einige spezielle Werkzeuge und Komponenten verwenden, wenn Sie während des Fräsenbetriebs einige spezielle Werkstückmaterialien verwenden. Dies kann dazu beitragen, dass Ihre Chance auf schlechte Runout -Fehler erhalten, die Ihren gesamten Produktionslauf gefährden können.


4. Komponenten für schlechte Qualität für den Bearbeitungsprozess


Möglicherweise ist die Verwendung von Komponenten von Drittanbietern für Ihre CNC-Fräsmaschine erforderlich, wenn Sie die alten oder beschädigten Maschinenteile ersetzen müssen. Die Verwendung von generischen Komponenten von Drittanbietern für Ihre Fräsmaschine kann zu Problemen für Ihren Bearbeitungsvorgang führen, wie z. B. schlechter Runout. Minderwertige Komponenten von Drittanbietern für das CNC-Fräsen sind möglicherweise schwieriger zu anpassen und im Laufe der Zeit Runout-Probleme zu verursachen.


Um dieses Problem zu verhindern, verwenden Sie nur offiziell kompatible Komponenten für die CNC -Bearbeitungsdienste Ausrüstung. Passen Sie die Teile an, die Sie durch die Teile des Originalherstellers für die Fräsausrüstung ersetzen möchten. Dies gewährleistet die beste Kompatibilität für Ihre CNC -Fräsmaschine und verhindern schlechte Auslaufprobleme, wenn Sie sie betreiben.


5. Zu viel Reibung für die Komponenten während des Bearbeitungsbetriebs zu viel


Während der CNC -Fräsvorgänge arbeitet jede Komponente zusammen mit den Schneidwerkzeugen zusammen. Während dieses Arbeitsprozesses wendet jede Komponente die Reibung gegen die anderen Komponenten an. Die Werkzeuge wenden die Reibung gegen die Achse an, wenn sich die Fräsmaschine dreht, um das Materialwerkstück zu schneiden. Hier kann das Problem des schlechten Runouts oft passieren. Zu viel Reibung könnte stören, wie die Rotationsachse auf der CNC -Fräsmaschine funktioniert, und im Laufe der Zeit einen schlechten Lauf zu verursachen. Ohne dieses Problem zu beheben, haben Sie möglicherweise ein Runout -Problem, das bestimmte Inkonsistenzen oder Schäden an das Endprodukt verursacht, das Sie mit CNC -Fräsen machen möchten.


Um dieses Problem zu verhindern, müssen Sie die von jeder Komponente während des Fräsvorgangs erhaltene Reibung reduzieren. Sie können das Risiko eines schlechten Runout -Problems verringern, indem Sie die angewendete Reibung in jeder Komponente glätten. Sie können Schmiermittel für Ihre CNC -Fräskomponenten verwenden, um die Reibung während des Betriebs niedrig zu halten. Vergessen Sie nicht, die Schmiermittel gelegentlich zu ändern, um einen reibungslosen CNC-Fräsvorgang beizubehalten und einen schlechten Lauf zu vermeiden. Außerdem kann die Verwendung von scharfen Schneidwerkzeugen dazu beitragen, die Reibung zwischen Ihren CNC -Fräskomponenten und dem Materialwerkstück zu verringern.


Abschluss


Vermeiden Sie diese Fehler in Ihrem Herstellung und CNC -Fräsvorgang, wenn Sie das beste Ergebnis für Ihre bearbeiteten Produkte erzielen möchten. Runout ist bei jedem CNC -Fräsvorgang immer zu erwarten. Aber ein schlechter Runout kann Ihren Produktionsplan auf den Kopf stellen. Sie müssen so weit wie möglich schlechte Runout -Probleme verhindern, indem Sie den in diesem Leitfaden angegebenen Ratschlägen befolgen. Bevor das schlechte Runout -Problem in Ihrem Produktionsprozess Chaos ausführt, ist es für Sie immer besser, dies zu verhindern.


Konfigurieren Sie Ihre CNC -Fräsmaschine, um den Runout -Wert so gering wie möglich zu steuern. Führen Sie Wartungsarbeiten an allen Tools und Komponenten durch, die Sie in Ihrem Fräsenbetrieb verwenden, um schlechte Runouts und andere Probleme in Ihrer Produktion zu vermeiden.



TEAM MFG Angebote Schnelle Prototypendienste, CNC -Bearbeitung, Kunststoff-Spritzguss und sterben Casting, um die Bedürfnisse Ihrer Projekte zu erfüllen. Kontaktiere uns heute!

Verwandte Produkte

Inhalt ist leer!

Ähnliche Neuigkeiten

Inhalt ist leer!

TEAM MFG ist ein schnelles Fertigungsunternehmen, das sich auf ODM und OEM spezialisiert hat, beginnt 2015.

Schnelle Verbindung

Telen

+ 86-0760-88508730

Telefon

+86 - 15625312373
Copyrights  2021Team Rapid MFG Co., Ltd. All rights reserved.