Was ist der Injektionsprozess und die Nachbehandlung von Kunststoffteilen für den Injektionsformdienst?
Sie sind hier: Heim » Fallstudien » Fallstudien » Spritzgießen » Was ist der Injektionsprozess und die Nachbehandlung von Kunststoffteilen für den Injektionsformdienst?

Was ist der Injektionsprozess und die Nachbehandlung von Kunststoffteilen für den Injektionsformdienst?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-10-18      Herkunft:Powered

Was ist der Injektionsprozess und die Nachbehandlung von Kunststoffteilen für den Injektionsformdienst?

Das Spritzguss Der Prozess ist der Prozess der Herstellung von halbfeindlichen Teilen einer bestimmten Form aus geschmolzenen Rohstoffen durch Operationen wie Druck, Injektion, Kühlung und Ablösung. Und die Plastikteile können nach dem Injektionsleisten leicht durch andere Faktoren beschädigt werden. Das Folgende ist eine Einführung in den Injektionsprozess- und Nachbearbeitungsmethoden zu Injektionsformdiensten


Injektionsprozess

Nachbearbeitung


Injektionsprozess

Zunächst wird das Material dem Trichter der Injektionsmaschine durch Zugabe von körnigem oder pulverisiertem Kunststoff hinzugefügt. Dann wird die Plastizisierung durch das Heizgerät der Injektionsmaschine das Kunststoffmaterial in der Schraube geschmolzen und wird zu einer Plastikschmelz mit guter Plastizität. Die plastischen Plastikschmelze wird vom Kolben oder der Schraube der Injektionsmaschine gedrückt, und dann tritt sie ein und füllt den Formhohlraum mit einem gewissen Druck und einer bestimmten Geschwindigkeit durch die Düse und das Gossensystem der Form. Dann wird die Schmelze unter Druck gehalten, um den Schrumpfung wieder aufzufüllen. Nachdem die Schmelze den Hohlraum gefüllt hat, wird die Schmelze immer noch unter Druck zum Nachschub unter dem Stoßen des Kolbens oder der Schraube der Injektionsmaschine gehalten, so dass die Schmelze im Lauf weiter in den Hohlraum eindringt, um den Schrumpfbedarf des Plastiks in wieder aufzufüllen Der Hohlraum und der Schmelz -Rückfluss können verhindert werden. Nach dem Einfrieren des Tores wird das Abkühlen gefolgt, und nach einer bestimmten Zeit verfestigt sich der geschmolzene Kunststoff in der Hohlraum, um sicherzustellen, dass das Teil ausreichend Steifheit hat, um sich nicht zu verziehen oder zu verformen. Schließlich wird die Form freigesetzt und das Teil auf eine bestimmte Temperatur abgekühlt, und das plastische Teil wird durch den Druckmechanismus aus der Form gedrückt. Der Injektionsformprozess unseres Injektionsformdienstes wird in strikter Übereinstimmung mit den Anforderungen durchgeführt.


Nachbearbeitung

Da plastizisiert oder aufgrund ungleichmäßiger kristalline Kunststoff im Hohlraum die ungleichmäßige Kühlung und die Orientierung; oder aufgrund des Einflusses von Metalleinsätzen oder der sekundären Verarbeitung der Kunststoffteile aufgrund der Gründe wie unsachgemäß, der inneren Kunststoffteile unweigerlich eine interne Spannung, was zu einer Deformation oder Rissen von Kunststoffteilen während des Gebrauchs führt. Daher sollten wir versuchen, diese Mängel zu beseitigen. Unsere Firma Spritzguss Der Service findet von den Nachbearbeitungsmethoden von Kunststoffteilen große Bedeutung, um die Integrität der Kunststoffteile zu gewährleisten.


Tempernbehandlung

Tempernbehandlung ist ein Wärmebehandlungsprozess, bei dem die Kunststoffteile für einen bestimmten Zeitraum bei einer festen Temperatur in einem beheizten flüssigen Medium (oder einem Heißluftkreislauf) belassen und dann langsam auf Raumtemperatur abgekühlt werden. Die Temperatur sollte 10 ° ~ 15 ° über der Verwendungstemperatur oder 10 ° ~ 20 ° unter der Wärmeauslenkungstemperatur liegen. Die Zeit hängt mit den plastischen Arten und dem Dicken zusammen


SS der Kunststoffteile können im Allgemeinen um etwa eine halbe Stunde pro Millimeter berechnet werden. Der Effekt besteht darin, die innere Spannung des plastischen Teils zu beseitigen, die Größe des plastischen Teils zu stabilisieren, die Kristallinität zu verbessern, die kristalline Struktur zu stabilisieren und somit ihren elastischen Modul und ihre Härte zu verbessern. Die Härte von Plastikteilen, die durch unseren Injektionsformdienst bereitgestellt werden, wird nach der Tempelbehandlung verbessert.


Befeuchtungsbehandlung

Die Befeuchtungsbehandlung ist eine Methode nach der Behandlung, bei der die frisch entenkten Kunststoffteile in das Heizmedium gesteckt werden, um die Feuchtigkeitsabsorption und die Gleichgewichtsrate zu beschleunigen. Die Temperatur beträgt 100 ~ 121 ℃ (die Obergrenze wird eingenommen, wenn die Wärmeverformungstemperatur hoch ist und die Untergrenze umgekehrt). Ziel ist es, den Reststress zu beseitigen; Lassen Sie das Produkt so bald wie möglich das Feuchtigkeitsabsorptionsgleichgewicht erreichen, um die dimensionale Änderung des Gebrauchsprozesses zu verhindern.

Team Rapid MFG Co., Ltd. Bietet Injektionsformdienste, die sich auf den Verarbeitungsprozess und die hervorragenden Produkteigenschaften konzentrieren.